01Dez2012

Herzlich willkommene Substanzlosigkeit

Warum auf Internet-Startseiten kein Platz für Triviales ist

Haben Sie Ihre teuren Achtbogenplakate schon mal mit dem Satz „herzlich willkommen auf meinem Plakat“ begonnen, die Titelseite einer Broschüre mit „herzlich willkommen in meinem Prospekt“ oder einen Werbebrief mit „herzlich willkommen bei meinem Brief“? Natürlich nicht. Sie hatten Wichtigeres zu kommunizieren. Beispielsweise Ihr Alleinstellungsmerkmal oder ein scharfes Angebot oder einfach Ihren Slogan.

 

Was zum Teufel treibt aber Heerscharen von Unternehmen dazu, auf die Startseite ihrer Website als erste Botschaft „herzlich willkommen“ zu platzieren? Warum wurden sie von dieser etwas geistlosen Idee nicht von ihren Beratern abgehalten? Ganz zu schweigen von der Schreibweise: „Herzlich Willkommen“ heißt es da öfters, als es dem der Rechtschreibung Vertrauten lieb ist; „willkommen“ ist ein Adjektiv und wird entsprechend kleingeschrieben. (Es gibt dieses Wort auch substantiviert, nur und nur dann schreibt man es groß, z. B.: „wir haben ihm ein fröhliches Willkommen bereitet“.)

 

Für eine Website gilt aus Sicht der Werbung dasselbe wie für jedes andere Werbemittel: Wer nicht in den ersten Augenblicken was Substanzielles zu sagen hat, wirft sein Geld zum Fenster raus. Das ist bei einer durchschnittlichen Website eine ganze Menge Zaster. Empfehlung: Mit einer Headline beginnen, die sprachlich und inhaltlich so stark ist, dass man sie ebenso für ein Plakat oder ganzseitiges Inserat verwenden möchte. Das geht natürlich nicht so schnell, wie „herzlich willkommen“ zu stammeln. Dafür aber ist die Wirkung unvergleichlich höher. Und das ist doch das, wir von Werbung im Allgemeinen und einer Homepage im Speziellen erwarten.

 

Schöner Link zum Thema von meinem Deutschguru Bastian Sick: Herzlich willkommen

Helmut Wiener(helmut@loswiener.com)Gravatar: Helmut WienerweiterleitenPermalinkTrackback-Link
Tags: stil, usp, website, headline
Views: 1552
  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.

Zurück

"Werbetexte, die mehr Vorteile Ihres Produkts verraten, als Sie selbst schon kennen."

« Dezember 2012»
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Archiv

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 0.91Nachrichten
RSS 2.0Nachrichten

Letzte Kommentare

Headline-Varianten
05.03.2013 14:26
-
25.02.2013 04:02